Denkmalschutzimmobilie

Gesellschaftlicher Wandel ist in vielen Bereichen spürbar. Leicht nachvollziehbar auch an der veränderten Nutzung von Immobilien. Viele industriell geprägte Gebäude - z.B. von Anfang des letzten Jahrhunderts - sind in der heutigen Dienstleistungsgesellschaft nicht mehr erste Wahl. Um diese Bauwerke nicht verfallen zu lassen, fördert der Staat die Erhaltung von Bauten, wobei der ursprüngliche Charakter nicht verloren gehen soll.

Denkmalschutz dient dem Schutz von Baudenkmalen. Ziel ist es, dass Denkmale dauerhaft erhalten, nicht verfälscht oder zerstört werden.

Um dies zu erreichen, fördert der Staat den Erhalt dieser Baudenkmale. Lesen Sie hier mehr über die staatliche Förderung im Bereich Denkmalimmobilie.

Aktuelle Denkamalimmobilien-Angebot finden Sie auf unseren Portal Baufinanz-Check.de. Hier geht es direkt zur Kapitalanlage Denkmalimmobilie.