Private Krankenversicherung

Weniger Staat - mehr privat.

Den steigenden Beiträgen in den Sozialversicherungen stehen leider sinkende Leistungen gegenüber. Eine Umkehr dieser Entwicklung ist mit Blick auf die umgekippte Alterspyramide nicht zu erwarten.

Dies bedeutet:

Sie als Versicherter werden zusätzlich zu steigenden Beiträgen belastet:

  • Praxis Eintrittsgebühr
  • Zuzahlung zu Medikamenten
  • Keine Zahnersatzleistungen mehr 
  • Steigende Zuzahlungen bei stationären Aufenthalten

Nur bei einer privaten Krankenversicherung dürfen Sie mit einer maßgeschneiderten Lösung rechnen. Vom Grundschutz auf dem Niveau einer gesetzlichen Krankenversicherung bis hin zu Tarifen, die keine Wünsche offen lassen.

Bleibt die Private Krankenversicherung im Alter bezahlbar?

Sowohl die gesetzliche als auch die private Krankenversicherung sind im ähnlichen Maß von Kostensteigerungen betroffen. In der Phase von 1983 bis 1999 stiegen die Kosten je Versicherten über 100 Prozent! Die Menschen werden immer älter, somit müssen Leistungen länger erbracht werden. Die Zahl der über 80-jährigen steigt bis zum Jahr 2030 um 90%; gleichzeitig sinkt die Gesamtbevölkerung um zehn Prozent. Die gesetzliche Krankenversicherung bildet keine Altersrückstellungen. Die gesamten Kosten werden im vollen Umfang aus den laufenden Beitragseinnahmen finanziert.

Die Private Krankenversicherung bildet bereits jetzt Vorsorge für die Zukunft.

  • es werden Altersrückstellungen gebildet
  • Zinserträge aus den Altersrückstellungen stehen fast vollständig der Altersvorsorge zur Verfügung
  • Seit dem 01.01.2000 wird ein zehnprozentiger Zuschlag erhoben, der zusätzlich den Altersrückstellungen zugeführt wird

Ältere Versicherte sind somit nicht auf die Zahlungsfähigkeit einer jüngeren Generation angewiesen.
Die in jungen Jahren angesammelten Beitragsanteile, die verzinslich angelegt wurden, sollen die mit dem höheren Lebensalter steigenden Leistungen finanzieren. Ende 1999 beliefen sich die gebildeten Rückstellungen auf über 50 Mrd.

Fordern Sie unseren kostenlosen PKV-Vergleich an!