Riester Rente - Überblick

Zum Auffangen der gekürzten Rentenansprüche durch die gesetzliche Rentenversicherung wurde im Jahr 2002 die sogenannte Riester-Rente eingeführt. Diese nach dem damaligen Arbeitsminister Walter Riester benannte Altersvorsorge gewährt eine Förderung aus allgemeinen Steuermitteln durch die Zahlung von Zulagen und gewährt unter Umständen noch zusätzlich Steuervorteile.

Die Förderung ist allerdings auf einen bestimmten Personenkreis beschränkt. Vereinfacht gesprochen, werden Personen gefördert, die durch die Rentenkürzungen betroffen waren, so zum Beispiel gesetzlich versicherte Angestellte und Beamte. Detaillierte Ausführungen zum Kreis der Förderberechtigten finden Sie hier!

Im Mantel der staatlichen Förderung werden diverse Arten von Riester-Vertragsarten angeboten! Angefangen über konservative Banksparpläne bis hin zu progressiveren Investmentprodukten reicht das Spektrum. Neu im Jahr 2008 hinzugekommen sind die sogenannten Wohnriesterverträge. Nähere Erläuterung zu den einzelnen Vertragsarten finden Sie hier. Alle Vertragsarten (Ausnahme: WohnRiester-Darlehen) aber haben gemeinsam folgende Vertragscharakteristika:

1. Die Einzahlung erfolgt über regelmäßige (monatliche) Sparraten
2. Zusätzlich fließen die gewährten staatlichen Zulagen direkt in den Vertrag
3. Ihre eingezahlten Beiträge inkl. Zulagen müssen auf jeden Fall garantiert werden
4. Zum Rentenbeginn können max. 30% der Ablaufsumme entnommen werden
5. Das restliche Guthaben muss verrentet werden

Um vom Gesetzgeber als Riestervertrag zertifiziert zu werden, muss ein Produkt eine ganze Reihe von Zertifizierungsvoraussetzungen und Mindeststandards erfüllen! Auch hier wollen wir gerne mit Ihnen näher in das Thema einsteigen und bieten Ihnen weiterführende Informationen an.

Zum Abschluss hier die wichtigsten Riester-Vorteile im Überblick:

  • Im Rahmen der Riester-Förderung gibt es sowohl staatliche Zulagen als auch Steuervergünstigungen
  • Die Förderung gibt es nur für einen bestimmten Personenkreis = Förderberechtigte
  • Folgende Vertragsarten werden angeboten: Banksparpläne, klassische Rentenversicherungen, Hybridversicherungen, Investmentsparpläne und Wohnriester
  • Egal für welche Vertragsart Sie sich entscheiden, Ihre Beiträge sind durch eine Garantie gesichert
  • Riesterverträge sind durch die staatlichen Vorgaben stark reglementiert

Gerne stehen wir Ihnen für einen kostenlosen Riester-Renten-Vergleich zu Verfügung!