8. Juni 2013 Elmar Konrath

ALL DAX TOP TEN

Hier sehen Sie die Entwicklung unseres ALL DAX TOP TEN Portfolio im Vergleich zum Dax. Wenn Sie sich fragen, wie sich diese Outperformance erklären läßt, empfehle ich Ihnen unseren kurzen Artikel zum Thema Stage Analysis

Chartvergleich All DAX TOP TEN

 

 

Unter Stage Analysis (Phasenanalyse) versteht man die periodische, objektive (computergestützte) oder subjektive Einordnung von Aktienkursverläufen in die vier Phasen – Bodenbildung, Aufwärtstrend, Konsolidierung und/oder Topbildung sowie Abwärtstrend.

Dabei werden die Phasen zusätzlich nach Früh-, Mittel- und Spätstadium untergliedert. Die Ergebnisse liefern darüber Aufschluss, wie viele Prozent der Aktien sich je Land in den einzelnen Stadien ihres Zyklus befinden und damit auch über die „Reife“ einer Hausse oder Baisse. Darüber hinaus liefert die Stage Analysis Informationen zur Aktienauswahl und implizit über die Asset Allocation. Eine einfache Regel lautet, dass ausschliesslich Aktien im Aufwärtstrend (Stage 2) gehalten werden sollten. Aktien in Stage 4 (Abwärtstrend) sollten gemieden werden. Die Stage Analysis steuert somit den Prozess permanenter Portfoliooptimierung.

Für kleine Anlagesummen empfehle ich Ihnen einen Blick auf www.wikifolio.com. Dort ist unser ALL DAX TOP TEN Portfolio ebenfalls handelbar.

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HAFTUNGSHINWEIS

Vor Betrachtung der von Ihnen gewünschten Seite, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Ihr Vertragspartner die BN & Partners Capital AG ist. Bitte lesen und akzeptieren Sie unten stehenden Hinweis.

Haftungshinweis:
Die Anlageberatung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 a KWG und die Anlagevermittlung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 KWG erfolgen im Auftrag, im Namen, für Rechnung und unter der Haftung des da für verantwortlichen Haftungsträgers BN & Partners Capital AG, Steinstraße 33, 50374 Erftstadt, nach § 2 Abs. 10 KWG. Die BN & Partners Capital AG verfügt über entsprechende Erlaubnisse der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht